Javascript must be enabled in your browser to use this page.
Please enable Javascript under your Tools menu in your browser.
Once javascript is enabled Click here to go back to Faschingsgesellschaft Bad Wimpfen e.V.
spacer.png, 0 kB
 
Home
Jan
18
2017
Tüfteln, bis die Manege passt
hst-18-01-2017.jpg
 
Jan
16
2017
Narrengottesdient 2017

Unser Prinzenpaar beim Narrengottesdienst

 

Vergangenen Sonntag fand zum 25mal der ökumenische Narrengottesdienst der Unterländer Karnevalisten in St. Augustinus in Heilbronn narrengottesdienst2017.jpgstatt. Dabei versammelten sich rund um den Altar die Prinzenpaare, Symbolfiguren Garden, Präsidenten und Elferräte der Unterländer Karnevalsgesellschaften.

Auch unsere Tollitäten Prinzessin Sandra II. Gräfin Zahl vom wilden Zirkus und Prinz Dennis I. von den fliegenden Tellern fühlten sich wohl in der bunten Narrenschar.

In diesem Jahr wurde der Gottesdienst von dem Talheimer Carnevalsverein unter dem Leitgedanken "Franziskus der Narr Gottes" gestaltet.

Nach dem Einzug des Talheimer Prinzenpaares mit den Geistlichen Pfarrer Markus Pfeiffer, Pfarrer Häusinger und dem Talheimer Pfarrer Donnerbauer in die Kirche, erklang leise Musik und Vogelgezwitscher. Mit einer eindrucksvollen Pantomimendarstellung wurde das Leben des Franziskus nachgezeichnet. Die Predigt, als Büttenrede, übernahm Pfarrer Donnerbauer. Darin ging es natürlich um Franziskus den reichen Tuchhändlersohn, doch mit seinem Leben unzufrieden, wurde er ein Aussteiger und lebte fortan in Armut.  "Sein Beispiel hielt den Menschen den Spiegel vor, dass eigentlich sie es sind, die wie ein Tor im Hamsterrad täglich laufen, das Leben dabei wie im Flug vergeht und kaum einer den eigentlichen Sinn versteht".

Bei den Fürbitten wurde an den Weltfrieden, die Flüchtlinge, den Traditionen, den Träumen und den Verstorbenen gedacht.

Die Kollekte wird für die Shining Eyes (Leuchtende Augen)  verwendet und erbrachte natürliche eine närrische Summe von € 1.222,22.

Die Ärztin Frau Dr. Golemiewski, eine Kinderärztin aus Flein, lebt mit den Ureinwohnern Indiens zusammen im Dorf. Seit 22 Jahren baut sie eine medizinische Gesundheitsvorsorge auf, bildet Dorfhelfer aus, verbessert die Hygiene und versucht  die Mangelernährung durch anlegen von Gemüsegärten einzudämmen.

Anschließend fand ein gemütliches Zusammensein der Prinzenpaare im Gemeindesaal statt, bei dem die Verantwortlichen und Helfer des Gottesdienstes noch die Kampagneorden der Gesellschaften erhielten. 

(tholo)

 
Dez
28
2016
Trauer um Ehrenmitglied Gerhard Knapp


gerhardknapp.jpgDie Wimpfener Faschingsgesellschaft trauert um ihr Ehrenmitglied Gerhard Knapp, der am 13. Dezember im 77. Lebensjahr verstorben ist. Er war über 40 Jahre Vereinsmitglied und bereits seit 1958 dem Fasching verbunden. Damals trat er zusammen mit Philipp Diehl, Walter Wacker und Manfred Schutt als die "Berg- und Tal-Sänger" auf. Es war die Geburtsstunde der Gesangsgruppe, die sich mit den "Wimpinos", "den Bänkelsängern" bis zu den heutigen Auftritten der "Suddehopfer" fortsetzt.
Gerhard Knapp war immer noch als Elferrat aktiv und in der Vergangenheit noch mitverantwortlich für den Kulissenbau bei den Prunksitzungen. Er war Mitbegründer und Mitglied der „Roten Garde“.
Auch bei den Vorbereitungen zur Faschingseröffnung am 11.11. war er für die großen, roten Herzen auf dem Blauen Turm zuständig. Auf Grund seines ehreamtlichen Einsatzes für den Verein erhielt er 2014 den Bundesorden in Gold vom Bund Deutscher Karneval. Er erhielt auch als Erster den Kanalarbeiterorden.
Diese Auszeichnung wird Personen zuerkannt die nicht im Mittelpunkt stehen, aber ohne deren Wirken manches nicht so laufen würde wie es läuft. Er liebte es nicht im Vordergrund zu stehen, sondern im Hintergrund agieren zu können und so seinen Teil zum Gelingen und Erfolg der WFG beizutragen.
Hervorzuheben sind seine ruhige und ausgleichende Art, sein handwerkliches Geschick und sein Augenmaß für das Machbare. Gerne erinnern wir uns an seine fröhliche Art.
Unser Mitgefühl gilt besonders seiner Frau Inge.
Am vergangenen Dienstag haben wir von Gerhard Abschied genommen.
Sein Name wird immer mit der WFG verbunden sein.
(tholo)   

 

 

 
Nov
28
2016
Zum Jahreswechsel 2016/2017
 Bad Wimpfen – Helau
 wfgfamilie20162017.jpg
  Allen Besuchern unserer Homepage wünscht die
WFG – Familie
eine friedvolle Adventszeit ein wunderschönes Weihnachtsfest
einen guten Rutsch und viel Erfolg im neuen Jahr
sowie viel Spaß und Vergnügen bei unseren Prunksitzungen
 
Nov
12
2016
Rathäuser wieder in närrischer Hand
hst_12_11_2016.jpg
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 12 von 160
spacer.png, 0 kB