Javascript must be enabled in your browser to use this page.
Please enable Javascript under your Tools menu in your browser.
Once javascript is enabled Click here to go back to Faschingsgesellschaft Bad Wimpfen e.V.
spacer.png, 0 kB
Home arrow Die Standarte der WFG
Dez
01
2014
Die Standarte Drucken

Die Standarte der WFG

und Standartenträger Andreas Grob


Ein Verein gestaltet sehr oft nach seiner Gründung eine Vereinsfahne oder eine Standarte. Die Standarte der WFG wurde unmittelbar nach der Gründung der WFG am 11.11.1957 durch Stadtbaumeister Wolfgang Geipert entworfen.

standarte2011.jpgAls Vorlage diente im Grundsatz das Wimpfener Stadtwappen. Dabei repräsentiert der hälftige Adler die Stadt und das hälftige Narrengesicht die Wimpfener Faschingsgesellschaft.

Den Kopfschmuck ziert eine Narrenkappe mit den Initialen der WFG.

Die Herstellung dieser Standarte erfolgte durch Frau Anny Klenk in Heimarbeit. Für dieses historische Werk gebührt ihr noch heute Dank und Anerkennung.

Es gehört zum Stolz eines Vereins sich mit seiner Standarte zu präsentieren. So durfte diese auch 1993 bei der großen Steubenparade in New York nicht fehlen, wo zigtausende Zuschauer sich an den Strassen versammelt hatten und der Parade, an der die WFG teilnahm, folgten.

Im Jahr 2003 war es erforderlich, auf Grund des ständigen Gebrauchs bei den alljährlichen Faschingsumzügen die Standarte zu restaurieren.

In die Jahre gekommen, musste man 2010 über die Einsatz- und Verwendungsmöglichkeiten der alten Standarte diskutieren. Dass die Standarte als solche erhalten bleiben muss, stand außer Frage – nur ob Reparatur oder Neukauf getätigt werden - sollte der Hauptversammlung vorgeschlagen werden. Die Diskussion zeigte schnell, dass ein Neukauf vorzuschlagen ist.

So erfolgte in der Jahreshauptversammlung 2010, nach Antragstellung von unserem Ehrenmitglied Gunther Werner, eine überzeugende Mehrheitsentscheidung zum Erwerb

einer neuen Standarte nach Vorlage der vorhandenen Standarte. Gleichzeitig stellte sich

unser Aktiver Andreas Grob mit den Worten „es ist ein Stolz für mich, die WFG Standarte zu präsentieren“ als Standartenträger zur Verfügung.

Nach vielen eingeholten Angeboten hat sich der Vorstand für die Stickerei Funke in 08309 Eibenstock entschieden und nach persönlichen Besuch bei dieser Firma den Auftrag erteilt.

Wir sind Stolz uns nun mit der neuen Standarte präsentieren zu können und werden das Original aus der Gründerzeit der WFG in Ehren halten.


Gunther Werner



 
spacer.png, 0 kB